Noch keine Kommentare

Gebetsmitte – jeden 15. im Monat

Wie Säulen in Kathedralen die tragende Mitte markieren, so wollen wir neu das gemeinsame Gebet ausbauen. In den vergangenen Jahren erlebten wir oft, wie entscheidend gemeinsames Gebet ist, damit unser Gott uns leitet, segnet, sendet und gebraucht. Hierzu gab und gibt es verschiedenen Gebetsgruppen, z.B. das ehemalige Montagsgebet während der Bauphase, das seit Jahrzehnten laufende Frühgebet oder die Alphagebetsgruppen. Gebet erwies sich als tragende Säule (siehe Bild), weil der lebendige Gott Gebet erhört.

Nun haben wir mit wachsendem Zuspruch als festes Gebetstreffen unserer Gemeinde seit Jahresbeginn die „Gebetsmitte“ gestartet. Der Namen will sagen, dass wir Gebet als Mitte unser Gemeindelebens verstehe und dass wir uns je in der Mitte des Monats treffen. Jeden 15. des Monats – egal auf welchen Wochentag es fällt – kommen wir um 19:30 Uhr für gut eine Stunde im Saal zum Beten zusammen. Jeder ist eingeladen.

Weitere Informationen gerne bei Gemeindereferentin oder Pastor. – Wir sehen uns immer in der Monatmitte?!

 

 

 

 

copyright Bild: malcolm lightbody via unsplash.com