Noch keine Kommentare

Lebensmittel & Kleidung für die Ukraine

Am 11. Feb. endet nach dem Gottesdienst unsere Sammel-/Hilfsaktion. Danach keine weiteren Kleiderspenden mehr möglich. Danke für alle Eure großzügige Unterstützung.


SAMMLUNG VERLÄNGERT: Wir sammeln zwei Wochen länger Kleidung und Lebensmittel!

Im Februar jährt sich der Angriffskrieg Russlands gegen die Ukraine zum zweiten Mal. Gemeinsam mit unseren ukrainischen Freunden führen wir deshalb eine humanitäre Hilfsaktion durch. Wir hoffen genügend Unterstützer zu finden, dass hunderte Lebensmittelpakete den Bedürftigsten noch im Winter gesendet werden können. Diese „Pakete zum Leben“ müssen wegen Zoll alle identisch gefüllt sein (Packliste findet sich hier): Ukraine Hilfe Infozettel

Sie können diese selbst befüllen oder bei uns in Auftrag geben. Der Warenwert beläuft sich auf rund 35 €. Wir planen eine günstigere Sammelbestellung.

Die gefüllten Pakete werden im Container zwischengelagert. (Wir danken der Firma Dachser für die freundliche Unterstützung!)

Außerdem sammeln wir gute, gebrauchte Winterkleidung für Männer, Frauen und Kinder. Diese müssen für den Transport in Bananenkartons verpackt sein. Sie werden sortiert und in der Garage zwischengelagert. Pakete und Kleidung können NUR zu folgenden Zeiten abgegeben werden:

Öffnungszeiten (Pakete & Kleidung in Bananenkartons):

Freitag,         2. + 9. Feb.          von 18 – 20 Uhr

Sonntag,       4. + 11. Feb.          von 11:30 – 13:00 Uhr

Wir bitten um ehrenamtliche Helfer, um zu diesen Zeiten die Kleidung zu sortieren.

Im Februar werden dann Pakete und Kleidungskartons von der FeG-Auslandshilfe abgeholt und in die Ukraine transportiert. Die Verteilung an Bedürftige wird von christlichen Gemeinden dort durchgeführt und dokumentiert.

Bitte helft praktisch, mit Lebensmitteln, Euros oder Kleidung mit, damit mit dieser Aktion Leid gelindert wird.  Wir danken für alle Hilfe in jeder Form!

Ansprechpartner für die Aktion sind Alla, Nikolay und Pastor Mackfeld

Ukraine Hilfe Infozettel